Zeiteinteilung mit dem Planungsmodul

Die Zeiteinteilung und –pläne für eine gesamte Praxis zu erstellen ist keine einfache Aufgabe. Wir haben den Versuch gestartet, sie ein wenig einfacher zu gestalten, mit unserem speziellen Planungsmodul. Suchen Sie einfach den Link am oberen rechten Ende Ihres PracticeDent-Bildschirms, genau über Ihrem Profilbild.

Bitte beachten Sie, dass Sie, um das Planungsmodul korrekt verwenden zu können, zuerst die Daten Ihrer Praxis einstellen sollen. Sie können das von Ihrem PracticeDent-Cockpit aus vornehmen, indem Sie im Menü zum Praxis-Symbol navigieren. Hier sollten Sie die Informationen zu Ihrem Personal und Ihrer Praxis ausfüllen – das sind die Tabs, die sich auf das Planungsmodul beziehen. Wie auch immer, wir empfehlen Ihnen alle Informationen einzutragen, um sicher zu stellen, dass alle PracticeDent-Module und Funktionen so arbeiten, wie sie sollten. „Zeiteinteilung mit dem Planungsmodul“ weiterlesen

Software Support, ein Hauptbestandteil des Praxisverwaltungssystems

supportBei der Auswahl einer Praxisverwaltungssoftware spielen viele Faktoren eine Rolle. Einer der wichtigsten Punkte, den es zu beachten gilt, ist die Qualität des angebotenen Software Supports.  Bei der  Kaufentscheidung einer Management Software sollte das Angebot des vorhandenen Supports individuell geprüft werden.

Gerade bei globalen Anbietern muss man sich die Frage stellen, ob die eigene Sprache auch im Support unterstützt wird. Der Arzt und das Praxispersonal sollten sich ebenfalls mit den Supportzeiten näher auseinander setzen. Deckt sich die Support Hotline mit Ihren Öffnungszeiten?

Verlässliches System mit kurzen Reaktionszeiten

Die Verwaltungssoftware Ihrer Praxis muss jederzeit funktionstüchtig sein. Es gibt nichts Schlimmeres, als mitten im Arbeitsstress keinen Zugriff auf relevante Patienteninformationen oder anstehende Termine zu haben. Hier ist ein verlässlicher Support, der schnellstmöglich mit einer Problemlösung reagiert unumgänglich. Prüfen Sie daher ob es rasche und geregelte Reaktionszeiten gibt oder Prioritäten anhand einer Problemklassifizierung gesetzt werden. „Software Support, ein Hauptbestandteil des Praxisverwaltungssystems“ weiterlesen

Einführung in den PracticeDent Plug-In

Um einige der erweiterten Funktionen von PracticeDent – wie die Sortierung eingehender E-Mails, Integration von Röntgenbildern und IMS – nutzen zu können, sollten Sie den PracticeDent Plug-In installieren. Es handelt sich um eine kleine und leichte Applikation, deren Hauptaufgabe es ist, dabei zu helfen, dass PracticeDent gut mit der bereits existierenden Software und Hardware auf jedem einzelnen Computer funktioniert (wie Röntgensoftware, DICOM-Viewer, IMS-Programme).

Bitte beachten Sie, dass der PracticeDent Plug-In nicht erforderlich ist – Sie brauchen ihn lediglich, wenn Sie die Röntgenintegration (DICOM), IMS-Integration und die automatische Sortierung der eingehenden E-Mails auf einen speziellen PC nutzen wollen.

Zunächst ist das Plug-In nur für das Windows-Betriebssystem erhältlich. Indessen, während wir daran arbeiten, es auch für OS X und Linux zu programmieren, kann es einfach auf OS X und Linux Maschinen installiert werden, mit Hilfe von einer großen Anzahl verfügbarer Virtueller Maschinen, wie Oracle VM VirtualBox (gratis), Parallels Desktop (kostenpflichtig) und anderen. „Einführung in den PracticeDent Plug-In“ weiterlesen